Ihre Zeit:
Mailand: 04:54 PM
Live-Chat
  Sale1 Sale2
Wählen Sie die Sprache der Website

Steuereinheiten zur Temperaturregelung


Steuereinheiten zur Temperaturregelung

ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN:

Nach Kundenangaben und den Anforderungen der Anlage, an der der elektrische Wärmetauscher unserer Herstellung (elektrischer Wärmetauscher) montiert wird, können wir passende Steuereinheiten zur Temperaturregelung mit unterschiedlichen Funktionen entwickeln.

Für die meist gebräuchlichen Funktion kann die Produktart mit Vorrichtungen zur Temperaturregelung (analoge und digitale Thermometer) ausgestattet werden, des Weiteren kann die Installation von analogen Leistungsmodulatoren mit Handsteuerung oder statischen Digitalrelais mit Vorort- oder Fernsteuerung auch an einzelner Leistungsstufe vorgenommen werden. Es handelt sich um statische Leistungsgruppen (Thyristore oder SCR) ein- oder dreiphasig.

Sofern von der Prozesssteuerung gefordert, können die Steuereinheiten zur Temperaturregelung mit einem ausgeklügelten Sortiment von PID-Reglern ausgestattet werden.

PID-REGLER

Wir bieten beste Lösungen für garantiert präzise Prozesssteuerungen, die die realen Werte von Signalstörungen unterscheiden können. Durch erweiterte PID-Algorithmen ist es zudem möglich, eine optimale Ansprechung bei geschlossenem Loop zu erhalten; ein personifiziertes System, mit dem auf schwierigste Prozesse unter Kontrolle gehalten werden können.

Typen: mit „Einzel-Loop“ oder „Mehrfach-Loop“ (bis 16 Loop in einem Instrument)
Vorteile: Mäßige Ausgaben und fortschrittliche Funktionalitäten (mathematische, logische, Timer, Sollwert-Einstellung)

AUFZEICHNUNGSGERÄTE/REGLER (für PID-Steuerung)

Das Aufzeichnungsgerät/der Regler bietet maximale Leistung hinsichtlich graphischer Datenverarbeitung und PID-Steuerung, wenn v.a. seine geringen Abmessungen berücksichtigt werden.

Es handelt sich um eine kompakte Einheit ¼ DIN mit Steuertafelüberwachung, die über 4 hochpräzise universale Eingänge zur Aufzeichnung der PID-Daten und -steuerung verfügt.

VORTEILE:

HAUPTEIGENSCHAFTEN:

Modelle: Baureihe 2100, Baureihe 2200, Baureihe 2400, Baureihe 3200, RFS

Typ “Mehrfach-Loop” Die Regler „Mehrfach-Loop“ bieten wesentlich mehr als die einfache Steuerung der Temperatur, da sie durch ihre Eigenschaften und erweiterten Optionen an die Steuerung kleiner Maschinen angepasst sind.

Flexible I/O-Optionen zur Steuerung und Messung zahlreicher Prozesse: Temperatur, Kohlenstoffpotenzial, Feuchtigkeit, Durchsatz, Druck, Füllstand, Viskosität, Dosierung der Zuschlagstoffe und vieles mehr.

Dieser Regler bilden auch auf Grund moderner Funktionalitäten einen Baustein für eine umfassende Prozesslösung: Sperre spezifischer Funktionen, Rezeptauswahl, Sollwert-Einstellung, mathematische, logische Funktionen, Timer und flexible Kommunikationsoptionen.

Die präzise Messung von PV, zusammen mit einer leistungsstarken Steuerung liefert wiederholbare Ergebnisse und somit hohe Produktqualität.

Ferner kann das System durch Standardprotokolle des Sektors integriert werden: Modbus, Profibus, CANopen, Kommunikationskanäle DeviceNet.

VORTEILE:

Für weitere Informationen und Einzelheiten sehen Sie bitte auf den Inhalten der Seite zu unseren Schaltschränken nach.

EINIGE BEISPIELE:


Fordern Sie ein Angebot an