Ihre Zeit:
Mailand: 02:12 PM
Live-Chat
  Sale1 Sale2
Wählen Sie die Sprache der Website

Heizkörper auf der Kappe durch Eintauchen


Heizkörper auf der Kappe durch Eintauchen

ALLGEMEINE MERKMALE:

Die elektrische Heizvorrichtungen Gewindeverbindung mit explosionssicheren ATEX durch Eintauchen getestet werden für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen bei der Beheizung von flüssigen Substanzen (Wasser, Öl, Petroleum, Naphtha, ölig und sauren Lösungen) durchgeführt.

Darüber hinaus garantiert diese Art von Heizelementen optimal eine hohe Leistung und Effizienz bei der Aufrechterhaltung hoher Volumina von Fluiden in der Temperatur, wie beispielsweise Wasser, Industrieölen, wie Heizöl oder diathermisches Öl.

Die Heizelemente, die das Rohrbündel bilden kann viele Formen und Falten nehmen, die sie geeignet machen auch auf dem Boden des Tanks oder Wannen leicht installiert werden, sowohl in horizontaler und vertikalen Position, für die direkte oder indirekte Beheizung von Flüssigkeiten für die meisten unbegrenzt gedacht verwendet in den wichtigsten industriellen Sektoren.

Die Verwendung von hochwertigen Materialien in unserem Produktionszyklus ermöglicht es den armierten elektrischen Heizkörper auf der Kappe mit ATEX-zertifiziertem Kopf unserer Produktion, sogar hohe Betriebstemperaturen und eine nützliche mittel-lange Lebensdauer zu erreichen.

USE

Diese Art von ATEX-Elektroheizungen, die für den direkten Einbau in Rohrleitungen, Tanks oder Drucktanks vorgesehen sind, gewährleisten einen optimalen Wärmeaustausch auch in sehr kompakten Abmessungen.

Um die Konstruktion eines effizienten ATEX Elektroeinsatzes mit Gewindeanschluss zu gewährleisten, müssen folgende technische Parameter bekannt sein:

Zu den häufigsten Anwendungen in Umgebungen mit explosiven Atmosphären gehören:Typische Verwendung

ZERTIFIZIERTES QUALITÄT PRODUKT

Der gesamte Produktionszyklus der industriellen elektrischen ATEX-Heizkörper auf der Gewindeverbindung (Stecker) für das Eintauchen wird den strengsten Maßprüfungen und elektrischen Tests gemäß den Standards unseres Unternehmensqualitätssystem-zertifizierten ISO 9001: 2015 und in voller Übereinstimmung mit den Anforderungen unterzogen der aktuellen CEI / EN-Normen (EN 60079-0: 2009 Normen; EN 60079-1: 2007; EN 60079-7: 2007; EN 61241-1: 2004).

TECHNISCHE DATEN

Diese Art von Heizelementen besteht aus einem Rohrbündel, das aus verschiedenen elektrischen Heizelementen mit verschiedenen Durchmessern besteht, normalerweise U-förmig oder Ösen, die senkrecht zum Ausgang der elektrischen Kontakte oder um 90 Grad gebogen sind. Jedes Element wird an Gewinde mit einem Gewindedurchmesser von 2 “- 2” 1/2 “GAS” oder “WITWORTH” WIG geschweißt oder in Silberlegierung geschweißt, oder an der Verbindung mit einem uneinheitlichen Gewinde variabler Größe nach Kundenspezifikationen sowie abhängig vom Arbeitsdruck und der Arbeitstemperatur.

Der Teil der elektrischen Anschlüsse sind in Gehäusen oder getestet in Standard-C-Stahl untergebracht, Aluminium-Druckguss oder Edelstahl mit IP65 / IP66 Schutzgrad, klassifiziert als explosionsgeschützte getestet ATEX-zertifizierte E x-de IIB und IIC für Klasse Temp. T1-T6 II2G-ATEX für den Einsatz / Installation in explosionsfähiger Atmosphäre (II2D Ex-tD A21 IP6X TX).

Temperaturklasse ATEX
‘T6′: 85°C | ‘T5′: 100°C | ‘T4′: 135°C | ‘T3′: 200°C | ‘T2′: 300 | ‘T1′: 450°C
Länge Z.N. A B A B A B A B A B A B
300 mm T6 X T4 X T3 X T3 X T2 X T2 X
250 mm T6 X T4 X T3 X T3 X T2 X T2 X
200 mm T6 X T4 X T3 X T3 X T2 X  
150 mm T6 X T4 X T3 X      
100 mm T6 X T4 X T3 X      
0 mm T6 X          
Arbeitstemp. 0°C 100°C 150°C 200°C 250°C 300°C
Legenda:A = Temperaturklasse

B = Explosionsgeschützter Kopf

 

(X)= Ja

 

()= Nicht

 

Der Teil der elektrischen Anschlüsse ist in Gehäusen oder wasserdichten aus druckgegossenem Aluminium oder Stahl, um Korrosion und lackierten Kohlenstoffstahl AISI304 oder AISI316 rostfreien Stahl mit Schutzindex der elektrischen Anschlüsse IP65 / IP66 (Ex-Schutz für den Einsatz in der Atmosphäre getestet getestet beherbergt Sprengstoff). Ausgestattet mit einem effizienten Wärmeregulierungseinrichtung (Regelthermostate mit Skala einstellbarer Temperatur, mit automatischer oder manueller Rückstellung, oder alternativ von Hautsicherheitsthermostate mit ausgeschnittenem Eingriff, PT100 und / oder Thermoelemente „J“ oder „K “), geeignet, um die Heizung vor Überhitzungsgefahr und möglichen vorzeitigen Schäden zu schützen. Je nach den spezifischen Bedürfnissen des Kunden sind die Stromversorgungseingänge (NPT oder GAS) an der Kopfseite der elektrischen Anschlüsse entsprechend der Anzahl der installierten Elemente, der Leistung und der Stromstärke, die den Kabelquerschnitt bestimmen, bemessen .

Die Leistungsflächendichte (W / cm2) diese Art der elektrischen Heizkörper der ATEX Kappe zum Eintauchen wird geeigneterweise entschieden, von Zeit zu Zeit, je nach den Einsatzbedingungen und die Art des Fluids zu erwärmenden; Zusätzlich zu diesen Faktoren, auch die maximalen Arbeitstemperatur und die Arbeitsumgebung sind Variablen, die direkt auf die Wahl der Art des Ummantelungsmaterials beeinflussen, mit der das Rohrbündel dieser Heizungen (Kohlenstoffstahl, Edelstahl AISI304, AISI309 zu konstruieren , AISI 321, AISI 316L, Incoloy800-825, Inconel 600 oder Titan).

LEITFADEN ZUR AUSWAHL DER OBERFLÄCHENLAST (W / cm2):

LEITFADEN ZUR AUSWAHL DER OBERFLÄCHENLAST

Einige Beispiele:


Fordern Sie ein Angebot an